Lehrerausbildung und Pädagogik

Suche


Angebote für die Lehrerausbildung, Sozialpädagogik und Pädagogik 

Diese Angebote des Schulmuseums richten sich speziell an Studierende der Pädagogik und der Lehrberufe, aber auch der sozialen Arbeit und der Pflegeberufe, an Auszubildende im sozialen Bereich (z.B. Erzieher/in) und an Schülerinnen und Schüler des Sozialzweigs: Wir bieten einen Einstieg in Pädagogik und Erziehung zwischen deutschem Kaiserreich und Weimarer Republik - mit historischen Originalen und historischem Schulunterricht:
Folgende Angebote können wahrgenommen werden:

Alle Angebote gelten für Gruppen ab 10 Personen.

1.) Workshop „Benehmen und Erziehung früher“:

Wie wurden Kinder und Jugendliche vor hundert Jahren erzogen? Welche Rolle spielten Schule, Gesellschaft und Politik? Ein Schulunterrichts wie vor hundert Jahren im historischen Klassenzimmer, Rollenspiele und eine Reflexion in Gruppenarbeit lassen die Unterschiede zu heute deutlich erkennbar werden.
Weitere Informationen zum Downloaden: Workshop Benehmen und Erziehung früher 

2.) Die spannendsten Wendepunkte der Geschichte von Schule und Bildung

Eine Führung mit historischen Originalen zum Anfassen.

Unsere Führungen für Lehramts- und Pädagogikstudierende nehmen besonders die entscheidende Rolle von Lehrerinnen und Lehrern in der Schulgeschichte in den Blick.

Weitere Informationen zum Downloaden: Angebot Geschichte von Schule und Bildung

3.) „Pädagogik im Schulmuseum – Ein Überblick über die Angebote des Museums für Schulklassen, deren Ziele und Umsetzung“

Was bringt mir und meinen Schülern das Schulmuseum? Welche Inhalte werden dort umgesetzt und vor allem wie? Ein Rundgang durch das Museum unter dieser Fragestellung, gespickt mit nützlichen Tipps vom Rüpel-und-Klassenclown- erprobten Führungspersonal, kann zukünftigen Lehrkräften neue Ideen und Anreize für die Unterrichtsgestaltung liefern. Zusätzlich gibt es Interessantes über die Geschichte von Schule und Lehrerberuf zu erfahren.    

Auskunft und Buchung:

Büro des Schulmuseums:

0911/5302574

E-Mail:

schulmuseum@fau.de

Alle Angebote gelten für Gruppen ab 10 Personen.