Schulmuseum-Logo-white

Lernlabor Technikland (jährliche Sonderausstellung)


 

„Technikland – staunen @ lernen“

Hast du schon mal einen Hip-Hop tanzenden Roboter gesehen oder einer Cola die Farbe weggehext? Kannst du dir vorstellen, was mit Schokolade im Vakuum passiert? Wie würdest Du Dich unsichtbar machen – für jemanden, der dir unmittelbar gegenüber steht?

Das Lernlabor Technikland bietet Schülerinnen und Schülern von der 5. bis zur 8. Jahrgangsstufe (Hauptschule, Mittelschule, Realschule und Gymnasium) die Möglichkeit, das Faszinierende an Technik und Naturwissenschaften durch eigenes Experimentieren und Ausprobieren kennen zu lernen.

Das Lernlabor wurde vom Schulmuseum Nürnberg, dem Förderkreis Ingenieurstudium e.V., dem Museum Industriekultur und der Firma Webec in Zusammenarbeit mit einer engagierten Gruppe von Lehrkräften entwickelt. Das Technikland ist eines von vielen Projekten unter der Marke Technikland – staunen @ lernen.

Zusammen mit Schülerinnen und Schülern von Mittel- und Realschulen sowie Gymnasien evaluiert das Schulmuseum Nürnberg regelmäßig die didaktische Wirkung des naturwissenschaftlichen Schüler-Lernlabors.

Mehr erfahren: Lernwerkstatt Technikland